Aktuelles

Tu' deinem Körper etwas Gutes –
damit Deine Seele sich darin wohlfühlt !

Über die neusten Gesundheitsthemen, oft passend zur Jahreszeit, finden Sie hier Hinweise auf Vorträge oder sonstige Veranstaltungen.

Ich halte Sie auf dem Laufenden !
Die Seite wird regelmäßig alle 8-12 Wochen
aktualisiert, so dass Sie immer gut informiert sind.

Schauen Sie doch mal vorbei!

Aktuelle Seminare und Workshops !

Eine Übersicht finden Sie hier

Ein starkes Immunsystem

Natürliches Antibiotikum:

700ml Apfel Essig / Bio Wein
1/4 Tasse gehackter Knoblauch
1/4 Tasse gehackte Zwiebeln
1/4 Tasse geriebener Ingwer
2 EL frischer Meerettich
2 EL Kurkuma
2 fische scharfe kleingeschnittene Pepperonie

Alle Zutaten in ein Einweckglas geben, Essig oder Wein auffüllen, einfach abdecken.
9 Tage kühl stellen, öfter mal schütteln oder umrühren. Abseihen und in Flasche abfüllen.

Anwendung:
Tonikum: tägl. 1 Eßl - langsam steigern bis zum Schnapsglas,
oder zum Kochen verwenden mit Olivenöl als Dressing, Eintöpfe, Suppen usw.

Tipp: Essen Sie eine Scheibe Orange oder Zitrone nach der Einnahme, es reduziert das Hitze Gefühl.
Tötet Pilze, Parasiten, Bakterien und Viren ab!
Auch für Schwangere und Kinder geeignet ( ohne Pepperonie )

Basisches Körperpeeling mit Natron

Zutaten:
- 50 g grobkörniges Natron (Kaisernatron)
- 50 g mittelgrobes Meersalz
- 1 Zweig Rosmarin
- Abrieb einer Bio Zitronenschale
- 2 -3 Öl Jojoba, Mandel oder Olivenöl

Zubereitung:
Meersalz und Natron mischen, Zitronenschalen und Rosmarin fein hacken und untermischen, Soviel Öl dazugeben bis eine feucht ölige Konsistenz erreicht ist.

Damit den Körper in leicht kreisenden Bewegungen abreiben und anschließend lauwarm abduschen.

Gesicht- und Lippen-Peeling

eine Mischung herstellen aus:
- Honig und feinem Zucker
oder
- Honig und Öl
oder
- feinem Salz und Öl

Gesicht und Lippen sanft kreisend massieren, Augenpartie aussparen, gründlich abwaschen und Pflege auftragen.

Pflegeöle für die Haut

. . . regen die Hautdurchblutung an und festigen sie.
Der Duft erhellt die Sinne und die Stimmung

Mandelöl:

100 ml Mandelöl
5 Tropfen Rosmarinöl
5 Tropfen Lemongrasöl
1 Essl. frischer Beinwellsaft
alles gut mischen, in dunkler Flasche kühl aufbewahren.

Johanniskrautöl:

200 g frische Johanniskrautblüten
mit 1 Liter Olivenöl mischen.
Etwa 4 Wochen in die Sonne stellen, öfter mal schüttelt.
Durch das Sonnenlicht färbt sich das Öl rot und kann dann abgeseit werden.
In dunkle Flaschen abfüllen.
Verwendung bei Verletzungen, Ischialgien, Verbrennungen, Blutergüssen.

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit

Liebe Grüße
Carmen Schuster (Heilpraktikerin)

Diese Website benutzt technische Cookies, um die Bereitstellung der Seite zu ermöglichen. Weitere Cookies zur komfortableren Bedienung werden nur gespeichert, wenn Sie damit einverstanden sind.