Familien –System- Beruf- Organisation- Aufstellungen           

Aufstellungen können eine verborgene Wirklichkeit ans Licht bringen. Unerklärte Gefühle wie Angst, Schuld, Trauer, Krankheiten, Beruflicher Misserfolg, immer wiederkehrende Musterhaben ihre Gründe nicht nur in der eigenen Lebensgeschichte. Die anderen Familienmitglieder und Ahnen haben einen viel größeren Einfluss auf uns, als wir bisher ahnten. Man spricht vom „Familiengedächtnis“ das über mehrere Generationen wirkt.   

Im morphogenetischen Feld ( Gestalt und Formgebend, auch wissendes Feld genannt )wird erlebt und gefühlt, wie Familienmitglieder insgeheim in Liebe und Treue miteinander verbunden und bereit sind, Gesundheit, Lebensfülle, persönliches Glück, beruflichen Erfolg, ja sogar das Leben für andere zu opfern oder das Schicksal früherer Generationen zu wiederholen. Es wird ein Lösungsbild erarbeitet, in dem jedes Mitglied seinem ihm gemäßen Platz einnimmt, geachtet und gewürdigt wird. So kann die „ Ordnung der Liebe“ wiederhergestellt werden und es können positive und bleibende Veränderungen für das eigene Leben erfahren werden.    

Hilfreich bei:
- Krisen, Konflikten in Ehe, Partnerschaft, Kindern, Eltern
- Trennung, Scheidung
- Krankheiten, Unfällen, Süchte, Ängste, Traumen
- schwere Schicksalsschlägen
- frühe Todesfälle
- sich wiederholenden problematischen Verhaltensmuster und Lebenssituationen
- Probleme im Umgang mit Mitmenschen und im Beruf
- Berufliche Entscheidungsfragen
- Konflikte in Firmen, Mitarbeitern, Hierarchiethemen            

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie meine Seite weiter nutzen, gehe ich davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.